Raumakustik
verstehen

Raumakustik verstehen

Ruhe-Oasen in Mehrpersonen- und Gruppenbüros sind wichtig

Die Arbeitswelt verändert sich grundlegend. Als Folge der Megatrends Digitalisierung und New Work lösen sich die Grenzen zwischen Arbeit und Freizeit mehr und mehr auf. Vernetzte Co-Working-Spaces werden zu Vorbildern für die Offices der Zukunft. Mit der Veränderung der Arbeitsplätze steigen auch die Anforderungen an zeitgemäße Räume: Wo transparente Kommunikation an der Tagesordnung ist, schnellt auch die Lautstärke in die Höhe.

Hier gewinnt die Raumakustik an Bedeutung. Die SIGEL Akustik-Lösungen Sound Balance verbessern die akustische Qualität von Mehrpersonen- und Gruppenbüros. Sie ermöglichen Ruhe auch an Orten, die für die Kommunikation im Team vorgesehen sind. Akustikelemente bringen kollaboratives und konzentriertes Arbeiten in die Balance. Sie strukturieren Räume und lassen sich stimmig integrieren bzw. nachrüsten. SIGEL Akustikelemente Sound Balance setzen mit ihrem minimalistischen Design überzeugende Interior-Akzente für ein motiviertes und inspiriertes Arbeiten.

Open Space - das Büro der Zukunft?

Open-Space Konzepte schaffen einen Rahmen für mehr Offenheit, Transparenz, Teamgeist, Kreativität und Innovation ganz im Sinne New Work. Das ist aber nur eine Seite der Medaille. Für konzentriertes und konzeptionelles Arbeiten sind Rückzugsmöglichkeiten für die Mitarbeiter zwingend erforderlich.

Bürolärm und seine Folgen

 

  • Lärm reduziert das Wohlbefinden

  • Lärm beeinträchtigt die Motivation

  • Lärm mindert die Arbeitsleistung

Die SIGEL Akustik-Lösung Sound Balance reduziert die Geräuschbelastung. Sie bietet einfache, nachrüstbare und hochwirksame Schallabsorber zur Optimierung der Raumakustik in Mehrpersonen- und Gruppenbüros.

Sound Balance steigert das Wohlbefinden der Mitarbeiter und trägt zu einem effizienten, erfolgreichen Arbeiten bei. Ein vielseitig einsetzbares Sortiment aus designstarken Schallabsorbern mit cleveren Zusatzfunktionen bildet einen ganzheitlichen Systemansatz bestehend aus Akustik Wandpaneelen, Trenn- bzw. Stellwänden und Akustik-Säulen.

Qualität & Performance
Schallabsorber Sound Balance überzeugen

 

SIGEL Akustik-Lösung Sound Balance setzt auf hohe Produktqualität. Die Akustikelemente Sound Balance sind hochwirksam und verbessern nachhaltig die Qualität der Raumakustik.
 

Qualität

SIGEL setzt für seine Schallabsorber Sound Balance hochwertiges Material ein: Thermisch verdichtetes Polyestervlies. Es wird in verschiedenen Dichtegraden hergestellt und besitzt ideale akustische Eigenschaften: bessere Absorptionswerte als Schäume oder Fasern in gleichem Produktaufbau.

Alle Produkte der Serie Sound Balance sind hochwertig und ohne sichtbare Nähte verarbeitet. Jedem Herstellungsdetail schenken wir höchste Aufmerksamkeit. Dadurch werden die Sound Balance Produkte höchsten Ansprüche an die moderne Raumgestaltung gerecht und erfüllen das SIGEL Versprechen für beste Markenqualität.
 

Performance

SIGEL Akustikelemente Sound Balance erfüllen die Schallabsorber-Klassen A und B. Die akustische Performance ist durch das unabhängige Akustikinstitut Müller-BBM geprüft und zertifiziert.

 

Produktaufbau

Jedes Akustikelement ist eine optimale Kombination aus thermisch gepressten Polyestervlies-Platten in verschiedenen Dicke- und Dichtegraden. Die Außenplatten bestehen aus festen, stark verdichteten Polyestervlies-Platten. Das Innenmaterial enthält weiche, sehr durchlässige Polyestervlies-Fasern.

 

Produktsicherheit

SIGEL Akustikelemente Sound Balance garantieren höchste Sicherheit.

  • GS-geprüfte Produktsicherheit durch TÜV SÜD Product Service GmbH
  • TÜV-geprüfte Produkteigenschaften gemäß DIN EN 1023-1:1996, DIN EN 1023-2:2001, DIN EN 1023-3:2001
  • Hochwertige, schadstoffarme Materialien, hohe Standsicherheit und sicherer Halt an der Wand
  • Die Akustik-Wandfliesen sind entsprechend DIN 4102-1 zertifiziert als normal entflammbar (Brandschutzklasse B2). Die Klassifizierung zum Brandverhalten gemäß DIN EN 13501-1 ist zertifiziert als Klasse E (hinnehmbares Brandverhalten).

 

 

Akustikelemente Sound Balance entdecken

 

Raumakustik verstehen - Kleines Lexikon